Kürbisfestival: Zum Erntedank ein Fest für Gaumen und Auge

Kürbisfestival

Kürbisse sind sehr vielseitig und wegen ihrer Anspruchslosigkeit extrem gefragt. Bei uns finden Sie ein außergewöhnliches Sortiment von zehn verschiedenen Speise-, Zier und Lampionkürbissen – zum Dekorieren oder Basteln – und selbstverständlich auch zum Essen! Nicht nur zum Erntedank überzeugen Kürbis & Co. als Augenschmaus oder Gaumenfreude – lassen Sie sich von Indian Mix, Atlantic Giant, Celebration oder Baby Bear inspirieren.


Atlantic Giant (Speise- und Lampionkürbis)

  • Rekordsorte
  • Spät reifend
  • Lagerfähig
Atlantic Giant

Der spätreifende „Atlantische Gigant“ trägt seinen Namen nicht umsonst. Dieser Kürbis wiegt 25 kg und mehr, Rekordfrüchte wurden mehr als 500 kg (!) schwer. Die Fruchtform ist rundlich, meist langgestreckt und stark gerippt. Die Farbe ist hellorange. Das Fruchtfleisch ist orange und dick. Die Reifezeit beträgt ca. 130 Tage.


BABY BEAR (Mini- Speise- und Lampionkürbis)

  • Rankend
  • Früchte zum Füllen
  • Schöne Tischdekoration
BABY BEAR

Diese rankende Neuzüchtung wird Baby Bear genannt. Aus dem dunkelgelben Fruchtfleisch lassen sich leckere Kuchen, Pumpkin-Pies, Suppen, Pürees sowie süße Konfitüren und Marmeladen zaubern. Die „Mini-Bären“ sind perfekt zum Füllen mit Hackfleisch.


ASPEN F1 (Speise- und Lampionkürbis)

  • Schwach rankend
  • Dickes oranges Fruchtfleisch
  • Schnitzkürbis
Aspen

Diese alte amerikanische Sorte ist wegen ihrer Größe sehr beliebt. Die Kürbisse werden zwischen 5 und 10 Kilogramm schwer. Das dicke orangene Fruchtfleisch ist perfekt für leckere Suppen, Pürees und Aufläufe. Spannend auch als Schnitzkürbis. Die Reifezeit beträgt 95 Tage, die Lagerzeit 4 bis 5 Monate.


BUTTERNUT (Moschus-Kürbis)

  • Butteraroma
  • lange lagerfähig
  • helloranges Fruchtfleisch
Butternut

Der Butternusskürbis wird wegen seiner Form auch Birnenkürbis genannt und gehört zu den Moschuskürbissen. Er wird bis zu 2 kg schwer. Die Schale des Butternusskürbis ist leicht gelblich und glatt. In ihr steckt viel zartes, helloranges Fruchtfleisch mit Butteraroma und einer dezenten Süße. Butternut zählt zu den lagerfähigen Winterkürbissen.


CELEBRATION F1 (Mini Speise- und Zierkürbis)

  • Intensiv nussiger Geschmack
  • Zum Füllen
  • Zum Dekorieren
CELEBRATION

Mit seiner dreifarbigen bunten Schale feiert sich der Celebration selbst. Dieser Kürbis ist eichelförmig, sein Gewicht liegt zwischen 700 und 900 g. Sein Fruchtfleisch ist dick und gelblich, der Geschmack intensiv-nussig. Geeignet zum roh Essen, Füllen oder Braten. Reift 100 Tage, die Lagerzeit beträgt 3 bis 4 Monate. Der Kürbis wird nur knapp handballgroß, daher können mehrere Früchte an der Pflanze reifen.


Uchiki Kuri (Hokkaido)

  • Dezenter Maroni Geschmack
  • Schale kann mitgekocht werden
  • Intensiv Orange
Uchiki Kuri

Dickes gelb-orangenes feinkörniges und knakkig-süßes bis nussig-fruchtiges Fruchtfleisch – das ist der Hokkaido-Kürbis. Der dezente Maroni-Geschmack ist perfekt als Rohkost und im Fruchtsalat – eine herrlich frische vitaminreiche Mahlzeit. Auch als Deko geeignet. Wird 2 bis 3,5 kg schwer. Reifezeit: 100 bis 110 Tage. Lagerzeit: 5 bis 8 Monate.


Muscat de Provence (Muscat Kürbis)

  • Deutlich gerippt
  • Gute Speisequalität
  • Produktive Sorte
Muscat de Provence

Die Speisequalität des Muskat ist ebenso hervorragend wie die des Hokkaido. Er wird mit 3 bis 5 kg merklich größer. Der mittelgroße Muskatkürbis ist deutlich gerippt und von bräunlich-oranger Schalenfarbe. Das Fruchtfleisch ist kräftig orange und schmeckt sehr intensiv. Er ist roh oder gegart genießbar.


Giraumon Turban (Speise- und Zierkürbis)

  • Süßes und festes Fruchtfleisch
  • Gute Speisequalität
  • Produktive Sorte
Giraumon Turban

Bis 4 Monate lagerfähig ist der Türkenturban. Sieht eher wie ein Zierkürbis aus: die Schale ist bunt gesprenkelt von orange, grün und weiß. Das süße und feste Fruchtfleisch eignet sich für Suppen. Durch die harte Schale eignet sich der Winterkürbis gut zum Füllen.

© 2016: Gemüselust Klingelhöfer GmbH & Co. KG