Jungpflanzen für den Hausgarten: GUTE GRÜNDE FÜR ERNTELUST

Erntelust

Wir bieten ein Vollständiges Sortiment robuster geschmackvoller Fruchtgemüse-Sorten an. Alle Sorten haben durch die frühzeitige Ernte und die gute Toleranz gegenüber Klimaschwankungen eine hervorragende Eignung für den Hausgarten.


Carisma F1 (Grün-Roter Block-Paprika)

  • Reichtragend
  • Eignung für den Freilandanbau
  • Frühzeizig und robust
Carisma F1

„Von Grün nach Rot reifender Blockpa­prika. Früchte ca. 9 x 9 cm groß. Das Laub bildet ein schützendes Dach über den Früchten. Gute Eignung für den Freilandanbau mit einem sonnigen geschützen Standort.


Junus F1 (Türkische Peperoni)

  • Mild oder scharf zu ernten
  • Sehr früh
  • Reichtragend und gesund
Junus F1

Jung & grün geerntet, in der Schärfe unauffällig. Mit zunehmender Reife recht scharf. Traditionelle lange spitze türkische Peperonieform. Gut zum Einlegen geeignet. Sehr früh, reichtragend und gesund.


Easy Pick Green F1 (Grüne Zucchini)

  • Einfache Ernte
  • stachellosen Stiele
  • lockeren Aufbau
Easy Pick Green F1

„Der Name sagt schon fast alles: Einfache Ernte durch den lockeren Aufbau und die stachellosen Stiele. Dunkelgrüne zylinderartige Frucht mit einem hohen und frühzeitigem Ertrag. Auch als Kübelpflanze zu ziehen.


Reginella F1 (Rote Cocktailtomate)

  • Sehr robust
  • platzfest
  • Nicht anfällig gegen Braunfäule
Reginella F1

„Traubentomate Reginella mit 40–60 g schweren Früchten. Diese Hybride ist sehr früh, äußerst geschmackvoll und platzfest. Reginella F1 ist resistent gegen einige der wichtigsten Blattkrankheiten. Nicht anfällig gegen Braunfäule.


Ferline F1 (Schmackhafte Freilandtomate)

  • Glatte zylindrische Früchte
  • Bitterstofffrei
  • Ertragreich und widerstandsfähig
Ferline F1

„Ferline ist beeindruckend widerstandsfähig gegenüber der gefürchteten Braunfäule. Auch die Fusarium- oder Verticilliumwelke kann ihr wenig anhaben. Die sehr schmackhaften Früchte sind tiefrot und ca. 150 g schwer.


Maestria F1 (Große Salattomate)

  • Platzfest
  • Aromatisch
  • Robust gegen Kraut- und Braunfäule
Maestria F1

Diese sehr robuste Sorte mit hohen Erträgen ist resistent gegen Kraut- und Braunfäule und verschiedene Viruserkrankungen. Damit ist sie hervorragend für das Freiland geeignet. Die großen Früchte (ca. 180 g) sind intensiv im Geschmack


Pepe F1 (Kirschtomate)

  • Süße Minis!
  • Reichtragend
  • Frühzeitig
Pepe F1

Diese früh und reich tragende Sorte produziert 30 - 50 kleine Geschmacksbomben pro Rispe. Die kleinen Früchte mit einem Gewicht von ca. 15 g haben einen süßen, hocharomatischen Geschmack.


Pandorino F1 (Datteltomate)

  • Frühreifend
  • Italienische Geschmackstomate
  • Freilandtauglich
Pandorino F1

Frühreifende Datteltomate die laufend ca. 20­ g schwere, leuchtend rote Früchte liefert. Sehr wüchsige, indeterminierte Pflanze. Wegen der frühen Reife ist auch ein Anbau im Freiland erfolgversprechend.


Cosima F1 (Minigewächshausgurke)

  • Früh und Robust
  • Rasche Entwicklung
  • Tolerant gegenüber Mehltau
Cosima F1

Sehr früh reifend, die Früchte werden 16-20 cm lang. ‘Cosima F1‘ bildet robuste Pflanzen und zeichnet sich durch gute Toleranz gegenüber Mehltau aus. Frühzeitigkeit und geringes Wärmebedürfnis ermöglichen einen Freiland­anbau.


Pindos F1 (Gewächshausgurke)

  • Frühreifend & Robust
  • Tolerant gegenüber Mehltau
  • Feste grüne Früchte
Pindos F1

Eine frühe, ertragreiche Gewächshausgurke, resistent gegen den Gurken-Mosaik-Virus und echten Mehltau. Kräftige, gut aufrecht wachsende Pflanze mit gesunden dunkelgrünen Früchten. Hoher Ertrag im intensiven Anbau im Gewächshaus. Freilandanbau auch möglich.


Milar F1 (Aubergine)

  • Frühzeitig
  • Gut lagerfähig
  • Tiefe violette Farbe
Milar F1

Neue, robuste Sorte mit länglichen Früchten. Dieses delikate Gemüse gedeiht auch bei uns an geschütztem, sonnigem Platz. Ist schnellwüchsig und liefert ca. 24 cm lange, 6-8 cm dicke, violett schwarze Früchte. Erntezeit: August - September.

© 2019: Gemüselust Klingelhöfer GmbH & Co. KG