Freilandgemüse: Braunfäuletolerante Sorten

Freilandgemüse

Passend zu unseren Freilandtomaten: Fruchtgemüse, das auch dann was wird, wenn der Sommer mal wieder zu wünschen übrig lässt! Verschiedene Paprika, Physalis, Kürbis und Zucchini-Sorten, die sowohl bei Sonne wie Regen ausreifen und eine wohlschmeckende Ernte erwarten lassen.


Fesno Gewürzpaprika

  • Scharfe Würzpaprika
  • zahlreiche Früchte
  • Ernte ab August
fesno

Fresno ist eine frühreife, scharfe Würzpaprika mit hervorragender Freilandeignung und hohem Ertrag. Die Früchte reifen von grün nach dunkelrot ab, sind spitz und erreichen eine Länge von etwa 7 cm. Die in Geruch und Geschmack sehr aromatischen Früchte sind mit einer Schärfe von 5 recht scharf und eignen sich zum Kochen, Braten, Füllen oder Einlegen.


Sweet Banana Bullhornpaprika

  • Ertragreiche Spitzpaprika
  • hervorragende Freilandeignung
  • Ernte ab August
Sweet Banana

Sweet Banana ist eine ertragreiche, milde Spitzpaprika mit hervorragender Freilandeignung. Der intensive Paprikageschmack ist angenehm frisch bis teilweise fruchtig. Die länglichen, bis zu 20 cm langen und 5 cm dicken Früchte, reifen von gelb nach rot ab und ähneln im gelben Zustand, auch aufgrund ihrer leichten Krümmung, Bananen. Die Früchte können sowohl gelb, als auch rot geerntet werden.


Sweet Chocolate Blockpaprika

  • Außergewöhnlicher Optik
  • Frischer Geschmack
  • Ernte ab August
Sweet Chocolate

Frühreife, milde Blockpaprika mit hervorragender Freilandeignung. Die Früchte reifen von dunkelgrün nach schokoladenbraun ab, sind länglich bis blockig und erreichen ein Fruchtgewicht von etwa 100 g. Die Pflanze ist kompakt und kann daher auch gut im Kübel gezogen werden. Die dickfleischigen Früchte schmecken angenehm süß und aromatisch. Sie eignen sich zum Frischverzehr, zum Kochen, Braten, Grillen und besonders zum Füllen.


Physalis Tropicana Andenbeere

  • exotisch-leckerer Geschmack
  • Großfrüchtige Physalis
  • Ernte ab Ende August
Physalis Tropicana

Physalis Tropicana besticht neben einer ausgezeichneten Pflanzengesundheit durch den hervorragenden süß-sauren und sensationell aromatischen Geschmack ihrer exotischen gelb-orangenen Früchte (Brixwerte über 15%!). Die Früchte sind Lagerfähig und können noch nach den ersten leichten Frösten geerntet werden, wodurch sie spät im Jahr eine gute Vitamin-Quelle darstellen.


Zucchini Cocozelle von Tripolis

  • Frühreif
  • Lange, grün gestreifte Früchte
  • Ernte ab Juni
Zucchini

Die Zucchini Cocozelle von Tripolis ist eine traditionelle, anspruchslose Sorte mit langen, grün gestreiften Früchten. Kleinere Früchte können roh als Snack oder im Salat verwendet werden. Weitere Verwendungsmöglichkeiten findet die Zucchini in Gemüsepfannen, als Gemüsepuffer oder -schnitzel, gerieben im Zucchinibrot oder -kuchen oder gefüllt und mit Käse überbacken. Sie kann im Kübel kultiviert werden.


Kürbis Green Delicious

  • Hervorragender Speisekürbis
  • Aromatisches Fruchtfleisch
  • Ernte nach ca 100 Tagen
Kürbis

Der Speisekürbis Green Delicious ist eine hervorragende Sorte aus dem Sortiment von ARCHE NOAH. Das Fruchtfleisch ist fest und aromatisch. In der Regel kann er wie Hokkaido mit Schale gegessen werden. Green Delicious macht seinem Namen alle Ehre und ist geeignet zum Kochen, Braten oder Backen. Er erreicht ein Fruchtgewicht von 2 - 3 kg. Durch seine gute Lagerfähigkeit bereichert er über die Küche über einen langen Zeitraum.


Cobra Für den Balkon geeignet

  • Sehr ertragreich und robust
  • Schwarzkörnig
  • Büschelweise Ernte
Cobra

20 cm lange, dunkelgrüne Hülsen ohne Fäden mit aromatischem Geschmack. Zum Anbau auf dem Balkon geeignet: Pflanzung in einen standfesten Kübel und aufleitung an einer Bambusstange. Die Stangenbohne „Cobra“ freut sich über einen sonnigen Platz und einen humosen, feuchten Boden.

© 2019: Gemüselust Klingelhöfer GmbH & Co. KG