Tomaten T9:

Tomaten T9

Harzfeuer F1 (Salattomate)

  • Halbgrüne Freilandstabtomate
  • Guter Geschmack
  • Schnellreifend
Harzfeuer F1

Harzfeuer F1 ist eine schnellreifende runde halbgrüne Freilandstabtomate mit guten Geschmackseigenschaften. Standort und Pflege: Die Setzlinge kommen möglichst tief in die Erde, damit sie zusätzliche Seitenwurzeln bilden. Das regelmäßige Entgeizen ist während der gesamten Kulturdauer die wichtigste Pflegemaßnahme. Tomatenpflanzen sollen stets nur im Bodenbereich gewässert werden. Die recht hohe Krankheitsanfälligkeit läßt sich am besten durch einen regengeschützen Standort und durch einen guten Bodenzustand in den Griff bekommen


Angebot (Sortenmix aus dem Harz)

  • KW 12-20
  • 18 Pflanzen in der VE
  • 5 VE/Lg - 45VE/CC
  • Farbige Banderole am Topf
Sortenmix aus dem harz

Neben der bewährten Tomatensorte „Harzfeuer“ bieten wir auch andere Züchtungserfolge aus dem Harz an. Hier wurde in der Sortenentwicklung Wert auf Robustheit der Pflanzen gelegt. Selbst bei widrigen Umständen sind die Aussichten auf eine Ernte gut und auch der Geschmack kommt nicht zu kurz. Die Pflanzen stehen in Töpfen mit farbigen Banderolen, so dass auch in der Wassersteige zu erkennen ist, was im Topf ist.


Nemador (Rundfrucht)

  • Buschtomate
  • Frühreifend
  • Feste Früchte
Nemador

Mittelfrühe Sorte, determiniert, d.h. ein Entspitzen im August ist nicht notwendig. Runde bis leichtovale Frucht ohne grünen Kragen. Schöne leuchtend rote Farbe und gute Schnittfestigkeit, hoher Lycopin-Gehalt.


Sweety (Kirschtomate)

  • Süß und aromatisch
  • Schnellreifend
  • Lange offene Trauben
Sweety

Diese Sorte bildet lange Rispen mit einer Vielzahl von süßen, aromatischen Früchten hevor. ‚Sweety‘ bringt eine sehr hohe Ertragsleistung. Den Wurzelballen tief einpflanzen. Über dem 5. bis 6. Blütenstand den Haupttrieb ausbrechen.


Ikarus (Fleischtomate)

  • Große Früchte
  • Spätreifend
  • Aromatisch
Ikarus

Ikarus bringt flachrunde leicht gerippte Früchte mit einem Gewicht von 150-180 gr. Die Setzlinge kommen möglichst tief in die Erde, damit sie zusätzliche Seitenwurzeln bilden. Tomaten bringen den höchsten Ertrag, wenn sie eintriebig aufgebunden werden. Das regelmäßige Entgeizen ist während der gesamten Kulturdauer die wichtigste Pflegemaßnahme. Tomatenpflanzen sollen stets nur im Bodenbereich gewässert werden.

© 2018: Gemüselust Klingelhöfer GmbH & Co. KG